Sehenswürdigkeiten in Rom, von der Antike bis zur Renaissance

Antike Bauwerke im alten Rom

Lassen Sie sich zurückversetzen in eine Zeit vor 2000 Jahren und erleben Sie ein mächtiges Imperium antiker Baukunst und überwältigender Kunstwerke vom Kolosseum zum Pantheon.

Antike Sehenswürdigkeiten in Rom

Die Spuren gehen zurück zum Palatin, der Geburtsstätte Rom und den Villen mächtiger Kaiser, die das römische Reich regierten.
In beeindruckender Größe erhebt sich das Kolosseum mit seinen ehemals 50.000 Zuschauerplätzen und bietet einen außerordentlichen Blick auf das Palatin und das Forum Romanum mit dem Konstantinbogen. Bei einer Besichtigung des Forum Romanum wird die Macht und die Baukunst der Römer deutlich.

Best of Vatikan: Highlights-Tour mit Schnelleinlass

59,- € pro Person

Kundenbewertung

Best of Vatikan: Highlights-Tour mit Schnelleinlass

Alle Highlights der Vatikanstadt mit lizenziertem Führer und bevorzugtem Einlass in die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle. Bestaunen Sie die umfangreichen ...

 

Das Forum Romanum in Rom mit antiken Tempelbauten
Das Forum Romanum in Rom mit antiken Tempelbauten
 

Der Kapitolsplatz (Piazza del Campidoglio) mit der Reiterstatue von Mark Aurel und den Kapitolinischen Museen mit der berühmten Statue der Kapitolinischen Wölfin mit Romulus und Remus, lt. einer antiken Sage Gründer der Stadt Rom, führt zurück in die sagenumwobene Entstehungsgeschichte der ewigen Stadt.

Das Pantheon wurde von Kaiser Hadrian errichtet und ist eines der am besten erhaltenen Bauwerke im alten Rom.

Blick vom Petersdom auf die Gärten des Vatikan
Blick vom Petersdom auf die Gärten des Vatikan

Das christliche Rom und der kleinste Staat, der Vatikan

Der Petersdom, in dessen Inneren sich die atemberaubende Pietà von Michelangelo und der gewaltige Papstaltar von Bernini befinden sowie die von Michelangelo geschaffene gigantische Kuppel des Peterdoms sind ingenieurtechnische und künstlerische Meisterwerke, die uns noch heute in Bewunderung versetzen und gehören zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom.

Sehenswürdigkeiten im christlichen Rom

Der Vatikan ist der kleinste Staat der Welt und beherbergt unbezahlbare Kunstschätze in den Vatikanischen Museen und lädt jeden Mittwoch zur Papstaudienz.

Vatikan & Sixtinische Kapelle: Ohne Anstehen an der Kasse

49,- € pro Person

Kundenbewertung

Vatikan & Sixtinische Kapelle: Ohne Anstehen an der Kasse

Verbringen Sie mehr Zeit in den Vatikanischen Museen und der Sixtinischen Kapelle und überspringen Sie die Warteschlangen am Ticketschalter. Auf dieser umfassenden Führung sehen ...

 

Romantische Plätze, berühmte Brunnen und prachtvolle Paläste der Renaissance und des Barock

Berühmte Werke von Meistern wie Michelangelo und Bernini, Raffael und Caravaggio schenken der ewigen Stadt einen künstlerischen Zauber. Lassen Sie sich verzaubern von den Sehenswürdigkeiten der italienischen Renaissance und des Barock des 16. und 17. Jahrhunderts, die noch heute große Teile der Stadt kennzeichnet.

Bauwerke der Renaissance in Rom

Bernini-Brunnen auf dem Petersplatz
Sehenswert, der Bernini-Brunnen auf dem Petersplatz

Die imposanten Plätze Roms wie der Spanische Platz (Piazza di Spagna) mit der berühmten Spanischen Treppe und der Kirche Trinità dei Monti sind ein Muss auf jeder Städtereise nach Rom. Prachtvolle Bunnen zieren nicht nur die Piazza Navona. Entdecken Sie die schönsten Wasserspiele und entspannen Sie in einem der netten Restaurants in Campo de' Fiori.

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom gehören die Kunstwerke in der Galleria Borghese, vergessen Sie nicht zu reservieren!

Spanischer Platz mit Bernini-Brunnen undScalinata di Trinità dei Monti
Spanischer Platz mit Bernini-Brunnen und Spanische Treppen gehören zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Rom

War Ihr Aufenthalt in Rom viel zu kurz und möchten Sie Rom gern bald wieder besuchen? Dann besuchen Sie den Trevi-Brunnen werfen Sie ein Geldstück mit der linken Hand über die rechte Schulter in den Brunnen. Wenn Sie wieder zu Hause sind, organisieren Sie gleich Ihre nächste Reise nach Rom.

Der Kapitolsplatz (Piazza del Campidoglio) mit der Reiterstatue von Mark Aurel und den Kapitolinischen Museen mit der berühmten Statue der Kapitolinischen Wölfin mit Romulus und Remus, lt. einer antiken Sage Gründer der Stadt Rom, führt zurück in die sagenumwobene Entstehungsgeschichte der ewigen Stadt.

Pfeil linksSpaziergänge durch Rom Geführte Touren Pfeil rechts