| Impressum | Sitemap |

Villa Borghese: Park und Kunstsammlung Galleria Borghese

Park der Villa Borghese

Park mit Gondelteich in Villa Borghese
Park mit Gondelteich in Villa Borghese

In einem Parkgelände von ca. 5 Quadratkilometer Fläche befinden sich die Sommervilla, die Kunstsammlung der Galleria Borghese, Pavillons, Teiche, Reitanlagen umgeben von Wiesen und Bäumen.

Fontana dei Cavalli Marini
Fontana dei Cavalli Marini

1605 erwarb Kardinal Scipione Caffarelli-Borghese (1579-1633), Neffe von Papst  Paul V. (Camillo Borghese),  das Gelände, zu dem einst zusätzlich Weinhänge, Tiergehege und Gärten zählten.

Die Galerie Borghese ist einer der wertvollsten und berühmtesten privaten Kunstsammlungen.

Kunstsammlung Galleria Borghese
Galleria Borghese - Palast der privaten Kunstsammlung

Es war für die Zeit einmalig, dass ein Palast eigens zur Unterbringung der privaten Kunstsammlung erbaut wurde. Kardinal Scipione Borghese, großer Kunstliebhaber, bevorzugte antike Kunst und Werke der Renaissance. Sein Hauptaugenmerk lag jedoch in der  Erschaffung neuer Marmor-Skulpturen, die sich mit den antiken Bildhauern messen konnten.

Park Villa Borghese
Reiterstandbild des italienischen Königs Umberto I.

Galleria Borghese

Skulpturen von Gian Lorenzo Bernini

Einige der schönsten Marmor-Skulpturengruppen von Gian Lorenzo Bernini entstanden unter Scipione Borghese. Der lebendige Ausdruck der Figuren von Gian Lorenzo Bernini in Marmor, das kraftvolle Spiel ihrer Muskeln, sich unter Anspannung abzeichnende Adern und der emotionale Gesichtsausdruck, ist von ergreifender Schönheit.
Skulpturen von Gian Lorenzo Bernini:

  • Der Raub von Prosperina durch Pluto (1621-22 weißer Marmor), dessen Finger sich förmlich in das Fleisch seiner Begehrten krallen und die sich unter körperlichem und seelischem Schmerz windet,  wurde von Kardinal Scipione Borghese für Kardinal Ludovico Ludovisi in Auftrag gegeben.
  • Apollo und Daphne und die Darstellung der Metamorphose der Daphne, die sich an den Stellen der Berührungen Apollos in einen Baum verwandelt, ist eine solch emotionale Darstellung, dass der Betrachter förmlich in das Geschehen einbezogen wird und der Verwandlung zuschaut. (1622-25 in Carraramarmor)
  • David, bereit im Kampf gegen Goliath (1623-24 weißer Marmor). Ebenfalls von Kardinal Scipione Borghese in Auftrag gegeben, wurde der David innerhalb eines halben Jahres dem weißen Steinblock entlockt. Der kraftvolle Gesichtsausdruck und die Körperdrehung spiegeln den Moment höchster Anspannung wider, in dem David sich auf den Steinwurf auf Goliath konzentriert.
  • Die von der Zeit enthüllte Wahrheit stellt eine Personifizierung von Wahrheit in der Zeit dar. Das unvollendete Werk entstand 1645-52 und deutet auf das Leben Berninis hin, das durch eine Anklage gegen ihn stark belastet wurde. Ihm wurde vorgeworfen, beim Bau der Fassade am Petersdom statische Fehler begangen zu haben, in deren Folge ein Kirchturm abgerissen werden musste.
  • Marmorbüste von Papst Urban VIII (1632)
  • Marmorbüste von Papst Paul V.
  • Büsten von Kardinal Scipione Borghese 1632
  • Tiege Amalthea 1615

Hier gibt es Einzeltickets für die Galleria Borghese online zu kaufen.

Ohne Anstehen: Borghese Galerie & Gärten Rundgang

59,-   € pro Person

Kundenbewertung

Ohne Anstehen: Borghese Galerie & Gärten Rundgang

Gehen Sie an der Schlange vor der Galleria Borghese vorbei und sehen Sie Meisterwerke von Bellini, Titian, Carravagio und vielen mehr. Außerdem genießen Sie einen Spaziergang in ...

 

Antonio Canova

Statue Paolina Bonaparte Borghese von Antonio Canova

Die Statue Paolina Bonaparte Borghese wurde vom seinerzeit berühmtesten Bildhauer Antonio Canova in den Jahren 1805 bis 1808 erschaffen und löste sofort nach ihrer Ausstellung einen Skandal aus. Die laszive Haltung der nackt auf dem Bett ruhenden Ehefrau Paolina Borghese, die Scham nur leicht mit einem Tuch verhüllt, erinnert an Venus, mit der Paolina (geb. 20.10.1780) am selben Tag Geburtstag hatte.
Man ging davon aus, dass die Schwester Napoleons und in zweiter Ehe mit Camillo Borghese verheiratet, Canova nackt Modell gesessen hätte, was in dieser Zeit absolut verpönt war.
Die Statue ist aus feinstem Carrara-Marmor gefertigt und das ebenfalls mit Marmor dekorierte Bett hat ein Gestell aus Holz mit einem Mechanismus, der es erlaubt, dass sich das mitten im Raum aufgestellte Bett um seine Achse dreht.

Die Statue war im Familienpalast der Borghese auf dem Campo Marzio ausgestellt und die vollendete Schönheit Paolinas als siegreiche Venere wurde sofort berühmt. Nach der Trennung von Camillo Borghese, deren Hochzeit eher diplomatischen Zielen gedient hatte, bat Paolina Borghese in einem Brief erfolglos um Hausgabe der Skulptur.

Antike Marmorstatuen

Die 2000 Jahre alten antiken Marmorstatuen wurden restauriert, dazu zählen:

  • Die Wandplastik Curtis stürzt sich ins Leere, eine von Pietro Bernini restaurierte Skulptur am Eingang der Villa Borghese.
    Die Geschichte der Skulptur basiert auf einer Sage, nach der sich Marc Curtis sich mit seinem Pferd opferte nachdem Römische Wahrsager prophezeit hatten, dass sich ein Abgrund im Forum Romanum erst wieder schließen würde, wenn die Römer ihr größtes Opfer gebracht hätten. Die waren nach Ansicht von Marc Curtis Tapferkeit und Waffen.
  • Satyr auf dem Delphin und
  • Der tanzende Satyr

Gemälde in Galleria Borghese

Die faszinierendste Gemäldesammlung der bedeutendsten Maler enthält Meisterwerke von:

Eingangstreppe zur Galleria Borghese
Treppe zur Galleria Borghese

Titian (Tiziano Vecellio)

  • Himmlische Liebe und irdische Liebe
  • Venus verbindet Amor die Augen

Raphael (Raffaelo Sanzio)

  • Dame mit Hermlin 
  • Kreuzabnahme von Jesus

Caravaggio (Michelangelo Merisi)

  • Kranker Bacchus
  • Junge mit dem Früchtekorb
  • Madonna der Palafrenieri (mit den Schlangen)
  • David mit dem Kopf von Goliath
  • Judith, die den Kopf von Oloferne
  • San Giovanni Battista Johannesknabe
  • Der Hl. Hieronymus

Lucas Cranach

Peter Paul Rubens

Gerard von Honthorst

Lorenzo Lotto

Correggio

u.v.a.m.

Caravaggio in der Galleria Borghese
Gemälde von Caravaggio in der Galleria Borghese
Park Villa Borghese
Zahlreiche Brunnen zieren den Park von Villa Borghese, Fontana Pupazzi am Hypodrom, die Statue wurde 1983 gestohlen
Gärten der Villa Borghese
Mit dem Rad durch die Gärten der Villa Borghese, Tempel der Diana

 

Pfeil linksPalazzo Farnese Villa Farnesina Pfeil rechts