| Impressum | Sitemap |

Die wichtigsten Bauwerke des christlichen Rom

Vom Lateran zum Vatikan

Basilika San Giovanni in Laterano

Die Lateranbasilika wird als „mater et caput“ - Mutter und Haupt aller Kirchen Roms und der Erde.

Lateranbasilika
Lateranbasilika San Giovanni in Laterano

San Giovanni in Laterano ist eine der vier römischen Papstkirchen (neben Petersdom, Santa Maria Maggiore, San Paolo Fuori Mura) und Sitz des Bischofs von Rom, der gleichzeitig Papst ist.

Der Lateran war seit der Kaiserzeit (377) bis in das XIV Jh. der offizielle Sitz der Päpste.

Neben der Basilika San Giovanni befand sich der Papstpalast. Die davon verbliebenen Teile davon sind die Kapelle Sancta Sanctorum und die Heilige Treppe Scala Santa.
Nachdem der Heilige Stuhl aus Avignon durch Papst Gregorius XI im Jahr 1378 wieder nach Rom zurückgeholt wurde, bevorzugten die Päpste den Vatikan als Wohnsitz.

Petersdom

Über dem Grab des Heilige Petrus wurde der Petersdom mit dem Papstaltar als die größte katholische Kirche der Welt errichtet.

Der Petersdom wurde von den größten Künstlern wie Michelangelo, Raphael, Bernini, Bramante u.a. reich an Kunstwerken ausgestattet.

Die Vatikanischen Museen

Die Sixtinische Kappelle und die Stanzen Rafaels mit der Schule von Athen sind der Höhepunkt der Besichtigung der Vatikanischen Museen.

Die Vatikanische Museen enthalten Meisterwerke der berühmtesten Künstler der italienischen Malerei wie Raphael, Leonardo da Vinci, Caravaggio, Tiziano, Veronese, Perugino, Giotto und Crespi.

Ohne Anstehen: Vatikanmuseen, Sixtinische Kapelle, Petersdom

49,8966   € pro Person

Kundenbewertung

Ohne Anstehen: Vatikanmuseen, Sixtinische Kapelle, Petersdom

Entdecken Sie bei dieser 3-stündigen Tour eins der schönsten Sehenswürdigkeiten der Welt. Erkunden Sie mit Ihrem Ticket ohne Anstehen den Vatikan, die Vatikanischen Museen, die ...

 

Vatikanische Gärten

Ein bedonderes Highlight und nur in Verbindung mit einer Führung ist die Besichtigung der Vatikanischen Gärten möglich. Hier erhält man einen kleinen Einblick in das Privatleben des Papstes.

Castel Gandolfo
Castel Gandolfo über dem Albaner See

Sommerresidenz des Papstes

Weltweit bekannt ist Castel Gandolfo als Sommerresidenz der Päpste seit dem 18. Jh. Der hübsche Ort Castel Gandolfo über dem Albaner See gehört zu den schönsten Gemeinden Italiens in den Castelli Romani.

Engelsburg - Castel Sant'Angelo

Die Engelsburg - Castello St. Angelo - wurde unter Kaiser Hadrian erbaut und sollte diesem als Mausoleum dienen. Sie wurde als Verteidigungsburg, päpstliche Festung und Gefängnis genutzt und diente den Päpsten als Zufluchtsort vor Besetzern und Plünderern Roms.

Engelsbrücke Rom
Engelsbrücke Ponte Sant'Angelo über den Tiber

Engelsbrücke Ponte Sant'Angelo

Kaiser Hadrian ließ die Brücke über den Tiber bauen, um sein Mausoleum mit dem Marsfeld zu verbinden. Unter dem Namen Pons Aelius wurde sie 134 m.Chr. eingeweiht. Die Pons Aelius war eine der ersten und wichtigsten Brücken über den Tiber. Der Name der Engelsbrücke rührt von den zehn Engelsfiguren.

Karten für Audienz bei Papst Franziskus im Vatikan

37,-   € pro Person

Kundenbewertung

Karten für Audienz bei Papst Franziskus im Vatikan

Erleben Sie eine Audienz beim Papst im Vatikan. Fahren Sie im klimatisierten Bus durch Rom und entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten von der Villa Borghese bis zur ...

 

Kirchen in Rom

In Rom gibt es unzählige Kirchen. An dieser Stellen wird eine Auswahl getroffen, die die bedeutendsten und schönsten Kirchen enthält, sowie Kirchen, in denen sich große Meiserwerke befinden.

Die Basiliken Santa Maria Maggiore und San Paolo Fuori Mura gehören zu den vier Papstkirchen Roms.

In den Kirchen Santa Maria del Popolo, S. Luigi dei Francesi und Sant’Agostino befinden sich bedeutende Meisterwerke Caravaggios.

Kirche Trinità dei Monti

Die Kirche Trinità dei Monti oberhalb der Piazza di Spagna wurde zwischen 1502 und 1587 im Auftrag des französischen Königs Ludwig dem XII. neben einem Kloster gebaut.

Santa Maria di Trastevere

Die Basilika St. Maria di Trastevere ist eine der ältesten Kirchen Roms aus frühchristlicher Zeit. Im 12. Jahrhundert wurde sie umgebaut. Aus dieser Zeit stammen auch der romanische Glockenturm und die Fassade mit den Mosaiken.

Basilika St. Maria di Trastevere
Basilika St. Maria di Trastevere

Kirche San Pietro in Montorio

Ebenfalls in Trastevere in Via Garibaldi befindet sich die Kirche des heiligen Petrus, der lt. Legende an dieser Stelle gekreuzigt wurde. Im Hof des angrenzenden Franziskanerklosters befindet sich der Tempietto di Bramante.

Santa Maria sopra Minerva

Die gotische Kirche St. Maria sopra Minerva wurde im 8. Jh. auf den Ruinen des antiken Minerva-Tempels errichtet und enthält bedeutende Kunstwerke. Elefanten-Obelisk.

Santa Maria in Cosmedin

Die Kirche Santa Maria in Cosmedin wurde im 6. Jahrhundert auf antiken Resten erbaut. Bei dem Umbau im 12. Jht. entstand der romanische Glockenturm. In der Vorhalle der Kirche befindet sich "Bocca della Verità", der Mund der Wahrheit. Dem Volksmund zufolge musste man die Hand in den geöffneten Mund stecken, um zu überprüfen, ob die Wahrheit gesagt wurde. Bei einer Lüge blieb die Hand wie durch unsichtbare Kräfte stecken.
Die Bocca della Verità stammt aus dem Forum Romanum und diente in der Antike als kanaldeckel der Cloaca Maxima.

Gegenüber der Kirche Santa Maria in Cosmedin befindet sich der runde Tempel des Hercules Victor aus griechischen Marmor. Der älteste Marmorbau Roms mit den (ehemals) 20 korinthischen Säulen ist ein Werk antiker griechischer Baukunst aus dem Jahr 120 v.Chr.

Bocca della Verità vor der Kirche Santa Maria in Cosmedin
Bocca della Verità vor der Kirche Santa Maria in Cosmedin

Kirche Santa Maria delle Piante

Die Kapelle Domine Quo Vadis in Via Appia Antica, eigentlich Kirche Santa Maria delle Piante (Santa Maria in Palmis) hat Weltruhm durch die Legende von Jesus und Petrus erlangt.

Kirche Sant' Agnese in Agone

Die Legende berichtet, dass die heilige Agnes im Stadion des Domitian von ihren Verfolgern nackt zur Schau gestellt werden sollte. Wie durch ein Wunder umhüllte sich ihr Körper mit ihren langen Haaren und entzog sich damit den Blicken der Zuschauer. Kirche der Heiligen Agnes

Kirche Sant' Agnese in Agone
Kirche Sant' Agnese in Agone

Kirche di Santa Brigida

In Piazza Farnese befindet sich die Kirche der Heiligen schwedischen Prinzessin, die an dieser Stelle ein Hospiz für ihre Landsleute gegründet hatte.

Kirche Santa Brigida 
Kirche Santa Brigida in Piazza Farnese

Pantheon

Das Pantheon war der größter Tempel der Antike und wurde Im Jahr 609 als christliche Kirche der Sancta Maria ad Martyres geweiht.

Rom: Kleingruppentour zur Basilica San Clemente

35,-   € pro Person

Kundenbewertung

Rom: Kleingruppentour zur Basilica San Clemente

Erforschen Sie bei einer 1,5-stündigen Führung die unterirdische Basilica San Clemente in Rom und bewundern Sie aus dem 13. Jahrhundert stammende Mosaike und arabische Motive. ...

 

Pfeil linksAntike Bauwerke Rom der Renaissance Pfeil rechts